Yogi Lang | No Decoder

Yogi Lang | No Decoder

Release 2010

Für sein Album „No Decoder“ hat sich Sänger, Keyboarder und Produzent Yogi Lang namhafte Unterstützung ins Studio geholt: Neben Manni Müller am Schlagzeug (Ex-RPWL) geben sich Torsten Weber an der Gitarre (DOORS OF PERCEPTION) und Bass-Koryphäe Guy Pratt (PINK FLOYD, DAVID GILMOUR) die Ehre, um die ausdrucksstarken Texte des RPWL-Sängers auf ihre einzigartige Weise zu unterstreichen. Für eine weitere Facette auf dem Silberling sorgen die Special Appearances von Violonistin Anne de Wolff (BAP, REVOLVERHELD, u.a.) und Sänger Dominique Leonetti der französischen Progband LAZULI. Ein Album, wie es vollkommener und persönlicher nicht sein könnte: Yogi Lang verzichtet auf Staffage und große Ranken um seine Songs – sie fließen in ihren Emotionen, wie sie sind und lassen so manches Thema sphärisch im Raum stehen.

Tracklist

01. Can’t Reach You
02. Sacrifice
03. Our World Has Changed
04. Sail Away
05. Our Modern World
06. No Decoder
07. Alison
08. A Million Miles Away
09. Say Goodbye
10. SensValue
11. A Better Place For Me

Line-Up

Yogi Lang (vocals, keyboards, guitars)
Torsten Weber (guitars)
Guy Pratt (bass)
Manni Müller (drums)
Anne de Wollf (violin)
Dominique Leonetti (vocals)
Carmen Tannich (percussion, background vocals)

Zusätzliche Informationen

Release 05.11.2010
Media CD GAOM003
Label Gentle Art Of Music
Vertrieb Soulfood Music