News

RPWL plays Pink Floyd

Wir bringen die historische Pink Floyd-Show „The Man And The Journey“ aus dem Jahr 1969 auf die Bühne. Mit Visuals und Quadrophonie untermalt, nehmen wir Euch mit auf eine psychedelische Reise der ganz besonderen Art: Der Tag im Leben eines Menschen in 2 Teilen. Aber damit nicht genug: Im Gepäck haben wir das gleichnamige Album „RPWL plays Pink Floyd“, auf dem wir viele auf Konzerten mitgeschnittene Highlights der letzten Jahre zusammengetragen haben, darunter Songs wie „The Embryo“, „Fat Old Sun“ (alles natürlich in der entsprechenden Überlänge!) oder auch „Arnold Layne“ aus der Feder von Syd Barret. Dieses Album gibt es zunächst nur auf dieser Tour zu kaufen, bevor es nach nach den Konzerten exklusiv in unserem Online-Shop erhältlich sein wird.


RPWL live

Viele tolle News in Sachen „RPWL Live“: Als erstes wäre da der Auftritt beim fantastischen „Prog the Castle“ Spektakel in Heidelberg am Abend des 8. Mai! Erwartet ein „Best of“ Gewitter vom Allerfeinsten, mit ein paar lang nicht mehr gespielten Perlen. Unsere Tour im Herbst hat nun Gestalt angenommen! Im Jahr 1969 plante Pink Floyd ihre erste Konzeptshow: „The Man and the Journey“. Wir werden einen großen Teil dieser Show auf dieser Tour präsentieren, also: Geschichte pur! NAtürlich wird auch noch Zeit bleiben, um einige RPWL Klassiker und Raritäten zu spielen.

DVD recording

Großartige Neuigkeiten! Die geplante DVD-Aufnahme zur erweiterten „Wanted“-Show – „A NEW DAWN“ findet am 31. Oktober in der Luitpoldhalle in unserer Heimatstadt Freising statt. Tickets gibt es ab sofort in unserem Online-Shop.Um dieses RPWL-Wochenden perfekt zu machen, findet am nächsten Tag, den 1. November eine Matinée inkl. „Meet & Greet“ mit der Band statt. Mehr Info: anewdawn.rpwl.net

Autumn

After the festival season and a short summer break we are looking forward to prepare for the upcoming and last WANTED shows in Munich, Rüsselsheim, Essen and in NL-Den Bosch. We’d be happy to see you there!

Burg Herzberg

Wahrscheinlich erinnern sich nur noch die Älteren an unseren ersten Gig beim Burg Herzberg-Festival 2001. Der Zeitplan hatte sich damals so verschoben, daß wir morgens um 5 Uhr anfingen und in den Sonnenaufgang (!) spielten… 13 Jahre später freuen wir uns sehr auf das Festival! Wir sehen uns um 18:00 an der Mainstage, im Gepäck haben wir auch einige Pink Floyd-Songs.